www.Einbeck.de/tourismus

Mikey und Verwandtschaft

Meine „lieben“ Schwestern Susanne und Martina, um mich kümmern während meiner Krankheit, das wolltet ihr nicht. Ihr habt mich nicht gewaschen, gebadet oder versorgt. Ihr habt immer wieder betont dass ihr nach meinem Tod das Erbe gerichtlich ausschlagen werdet um ja keine Kosten für meine Beerdigung zu haben. Das ihr jetzt, nach meinem Tode, meinen Freunden Marion, Sabine und Edgar Betrug und Diebstahl unterstellt ist wirklich das Letzte und macht mich sehr wütend.

Mikey


Hallo Mikey,

Deine Verwandten wollten keinerlei Verantwortung für Dich übernehmen. Das haben sie jedem und auch dem Pflegeheim gegenüber immer wieder betont. Der Bestatter wollte sogar Deine Beerdigung ablehnen, er wollte nichts mit Deiner Verwandtschaft zu tun haben.

Bei solchen Verwandten braucht man keine Feinde.

Schöne Grüße, auch an Lena,

Edgar

Irgendwann sehen wir uns wieder. Ich freue mich.

Vielleicht hilft Corona ja ein bisschen nach.